Internet Seminare

Internet Seminare

Heutzutage entwickelt sich die Technik sehr schnell. Um stets auf dem nötigen Stand zu sein, werden etliche Internet Seminare durchgeführt. Wie der Name schon verrät, geht es um das Internet, und für das Internet benötigt man natürlich den Computer. Bei den Internet Seminaren werden unterschiedliche Fragen besprochen. So zum Beispiel eine sehr wichtige wie "Cloud Computing" oder "Cloud Computing" bedeutet eine Datenwolke. Um den Begriff besser erklären zu können, erinnern wir uns an Microsoft und Google.

Microsofts Bürosoftware Office bringt einen großen Teil der Gewinne ein. Aber es gibt da eine Konkurrenz, die Microsoft stark unter Druck setzt. Und das ist Google. Sehr gerne arbeiten viele Privatnutzer mit Google. Die Google Apps gestatten es, die gleichen Funktionen ganz kostenlos zu nutzen.

In den Internet Seminaren werden viele Fragen beantwortet. Bei Microsoft muss ja die Software erst auf dem Computer installiert werden. Die Programme des Suchmaschinenkonzerns benötigen dieses nicht, sie laufen einfach im Browser. Man erstellt Dokumente und speichert sie im Netz. Es ist sehr bequem und sicher: die Dokumente haben durch das Passwort ihren Schutz, man kann sie selbst auch von überall öffnen. Man kann mit diesen Dokumenten erfolgreich offline arbeiten. Falls die Internetverbindung nicht besteht, kann man die Offline-Arbeit gut nutzen. Wenn es zum späteren Zeitpunkt wieder eine Verbindung gibt, werden die Dokumente mit der Web-Version abgeglichen, und das erfolgt automatisch. Die Internet Seminare geben den Interessenten weitere Informationen.

Google bekommt jeden Tag immer mehr mittelgroße und kleine Unternehmen. Es sind täglich ungefähr 3000 Nutzer, die zahlen. Also mehr als zehn Millionen Geschäftskunden nutzen die Funktionen von Google und das ist für sie viel billiger im Vergleich zu Microsoft: in einem Jahr zahlen sie pro einen Nutzer nur 50 Dollar (Microsoft Office Professional hat einen Preis von 500 Dollar). Dabei hat man mehr Sicherheit und Speicherplatz.

 Man kann also sagen, der Computer flüchtet ins Internet. Das Netz unterbringt ganze Programme, Musik, Speicher. Das Netz wird dabei mit einer Wolke verglichen – alles verschwindet wie in einer Wolke. In der IT-Branche benennt man das "Cloud Computing". Es werden nun keine Software-Updates mehr gebraucht, die ziemlich umständlich sind, es kommt zu keinen Computerabstürzen. Wer solche Internet Seminare besucht, erweitert sehr sein Wissen und bringt es sicher in die Praxis ein.

Freilich lässt sich in speziell konzipierten Internetseminaren so einiges über eine wohldurchdachte Gestaltung von Büroräumlichkeiten in Erfahrung bringen. Eine fundierte Büroplanung kann aber auch von realen Experten durchgeführt werden. Es macht deshalb Sinn, lieber gleich auf renommierte Fachleute zu vertrauen, denn nur auf diese Weise geht man sicher, das Richtige zu tun. Schließlich geht es nicht allein um das Wohl des Unternehmers, sondern auch um das der Arbeitnehmer. In Sachen Ergonomie am Arbeitsplatz sollte man stets nur das Beste wählen, um wirtschaftlich zu handeln.